Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Donnerstag 10. September 2020            19:30 Uhr

Lesung mit Res Strehle

 

 

Res Strehle liest aus seinem neuen Buch:

Operation Crypto - Die Schweiz im Dienst von CIA und BND

 

 

Die Zuger Firma Crypto AG (CIA-Deckname «Minerva») belieferte im Kalten Krieg über hundert Staaten mit Chiffriergeräten. Die Kunden vertrauten der Schweizer Spitzentechnologie – ohne zu wissen, dass die Geräte gezielt manipuliert waren, damit die amerikanischen Geheimdienste CIA, NSA sowie der deutsche Bundesnachrichtendienst BND direkt mitlesen konnten. Hat die Schweiz damit ihre Unschuld verloren und die Neutralität verletzt?

 

 

 

 

 

Gerne reservieren wir Ihnen einen Sitzplatz.

 

Wir danken herzlich:    Kanton Zürch    Fachstelle Kultur