Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Bitte bestellen Sie unter Kontakt dieses oder andere Bücher.

Vielen Dank, Ihre Buchhandlung Hirslanden

Lukas Bärfuss

Malinois

 

 

 

»Lukas Bärfuss kann selbst im Intimsten zeitkritisch sein und in der Zeitkritik auch intim.« (Julian Schütt, SRF, 30.09.2019) »der spannendste Autor aus der Schweiz zur Zeit« (Christian Möller, WDR 3 Gutenbergs Welt, 05.10.2019) »trotz der Schwere ihres Inhalts ausgesprochen schön in ihrer fein auskomponierten Sprache, dem Einsatz gewählter Terminologie (...) und ihrem dramaturgischen Sog« (Anna Kardos, St. Galler Tagblatt, 10.10.2019) »ein Glücksfall gerade für Leser, die mit grosser Freude an der Lektüre das Besondere, Charakteristische des Büchner-Preis-Trägers 2019 kennenlernen wollen« (Andreas Müller, Darmstädter Echo, 14.10.2019) »Einer simplifizierenden Sicht auf die Welt verweigert sich diese analytische und zugleich geschmeidige Prosa.« (Holger Heimann, SR2, 29.10.2019)

 

 

 

 

 

Wallstein Verlag

ISBN: 978-3-8353-3600-1

Ja, dieses Buch möchte ich gerne haben!