Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Buchvernissage

Montag 30.September 2024

19.30 Uhr

 

Harald Naegeli

 

Nur fliegen kann er nicht

 

Eine Biografie von Res Strehle

 

Musik: Lukas Langenegger

 

 

Harald Naegeli, Mensch voll Poesie, Künstler voll Liebe zur Natur und Kämpfer für die Utopie und das Museum auf der Straße. Diese einzigartige Biografie erzählt über Leben und Schaffen des introvertierten Zeichners, der an seinen »Urwolken« im Großformat über Jahre nur einzelne Striche ergänzt, sowie den extrovertierten Sprayer und politischen Dadaisten, der in wenigen Sekunden Hauswände schmückt – denn mit dem Begriff »Sachbeschädigung « kann er überhaupt nichts anfangen.

 

 

Res Strehle, war Chefredakteur des Zürcher ›Tages-Anzeigers‹ und hat den Weg Harald Naegelis seit Jahrzehnten journalistisch begleitet. Als Autor hat er zahlreiche Sachbücher publiziert. Er sitzt im Beirat von Reporter ohne Grenzen und war bis Ende 2022 Präsident der Schweizer Journalistenschule maz in Luzern. Der studierte Ökonom lebt in Zürich und Spanien und hat einen Sohn.

 

 

Gerne reservieren wir Ihnen eine Sitzplatz.